Schnellterminanfrage
Untitled Document

Patientenrechte

In der Patientenrechtsverordnung unseres Ministeriums, veröffentlicht im Amtsblatt vom 01.08.1998 und Nr: 23420 werden Patientenrechte folgendermaβen definiert: Patientenrechte

Damit sind Rechte gemeint, die Personen in Sachen Gesundheitsdeinstleistungen haben, nur weil sie Menschen sind und ihnen gemäβ Grundgesetz der Türkischen Republik, internationalen Abkommen, Gesetze und anderen Gesetzgebungen garantiert werden.

Arbeitszeit

In der Woche von 09.00-17.30 Uhr.

Arbeitszeit

Am Wochenende von 09.00-14.30 Uhr.

Anwendungsgebiet

Patientenpflegeeinheit – Im Poliklinikgebäude im Erdgeschoβ

Die Patientenpflegeeinheit wurde im Jahre 2005 mit dem Zweck gegründet, Probleme, die mit Miβbrauch von Patientenrechten zusammenhängen vorzubeugen, die Gesundheitsdienstleistungen der Kundenzufreidenheit anzupassen und der Menschenwürde gerecht zu werden.

In der Einheit ist der Verantwortliche der Patientenpflegeeinheit und eine Bemater der Einheit beschäftigt. Ausserdem ein Vorstand der Patientenpflegeeinheit mit 8 Mitgliedern, die Korrespondenz bezüglich Patientenrechtsmiβrauch untersuchen und an die entsprechenden Einheiten leiten und Arbeiten an Anwendungen von Patientenrechten durchführen, um sie weiterzuentwickeln. Der Vorstand erläβt Beschlüsse mit geheimen Wahlen und Stimmenmehrheit.

Bei Verletzung der Patientenrechte finden Sie hier Unterstützung

Über die Internetadresse www.saglik.gov.tr;

Hotline 184 für alle Gesundheitsfragen und

Patientenrechtseinheit unseres Krankenhauses.

Gemäβ der Patientenrechtsverordnung werden Patientenanfragen durch unsere Einheit folgendermaβen behandelt:

  • Informationen und Dokumente werden von unseren Mitarbeitern innerhalb von 2 Arbeitstagen unserer Einheit übergeben.

  • Entsprechende Informationen und Dokumente werden von unserer Einheit für Pateintenrechte innerhalb von 3. Tagen an das Patientenrechtskommitee übergeben.

  • Innerhalb von 4. trifft sich das Patientenrechtskommitee und entscheidet über den Antrag innerhalb eine Tages.

  • Bei Patientenrechtsübertretung muss nach Paragraf 657 DMK der Vorgang an die Verwaltung schriftlich mitgeteilt werden. Ansonsten wird die Akte in der Einheit aufbewahrt.

Aufgaben der Einheit für Patientenrechte

  • Gesundheitspersonal hinsichtlich Patientenrechte informieren.

  • Beschwerden, Empfehlungen und alle Arten von Anträge von Patienten und Angehörigen entgegen nehmen.

  • Patienten und Angehörige über die Pateintenrechte informieren.